Direkt zum Inhalt

Schulleitung

Schulleitung

Posted in

Unsere Schulleitung

                    

Katja Weidt
Studiendirektorin, Schulleiterin

Thomas Heck
Studiendirektor, 1. stellvertr. Schulleiter, Stundenplan, Finanzen

Elisabeth Wieschollek
Studiendirektorin, 2. stellvertr. Schulleiterin, Leiterin der Orientierungsstufe

 

Erweiterte Schulleitung

Allerdings können diese Drei die anfallenden Aufgaben unmöglich alleine erledigen - zumal bei dem großen und vielseitigen Angebot, das unsere Schule zu bieten hat.

Daher helfen folgende Mitglieder der erweiterten Schulleitung bei der nötigen Koordination von Unterricht und Schulleben:

 

                    

Dirk Weger
Studiendirektor, Koordination der Unterrichtsversorgung, Vertretungsplan, PES-Lehrkräfte, Berufsinformationstag

Rüdiger Knaubert
Studiendirektor, Koordination von Schul-EDV und Neue Medien

Sonja Harmel
Studiendirektorin, Leiterin der Mittelstufe (Sekundarstufe I), Berufsorientierung, Profilklassen

Robert Winter
Studiendirektor, Leiter der MSS (Sekundarstufe II), Öffentlichkeitsarbeit, Profilklassen

Marc Cramer
Oberstudienrat, Schulbücher, stellv. MSS-Leitung, Referendarsausbildung

 

Einschulung der 5. Klassen

Posted in

Sehr geehrte Eltern, 

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Schule entschieden haben.

 

Am kommenden Dienstag, den 07. August 2018

beginnt unserer gemeinsamer schulischer Weg am Kopernikus-Gymnasium in Wissen.

Dazu treffen wir uns um 8.00 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche Wissen.

Nach dem Gottesdienst findet um 9.00 Uhr eine Begrüßungsfeier in der Turnhalle des Gymnasiums statt, zu der wir Sie alle recht herzlich willkommen heißen. 

Anschließend begeben sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenlehrerin bzw. ihrem Klassenlehrer und den Eltern in ihren Klassenraum und verbringen dort gemeinsam den ersten Schultag bis ca. 12.00 Uhr.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Erster Schultag Klassen 6 bis 13

Posted in

Die Ferien neigen sich dem Ende zu (und sind waren doch wirklich mal richtige Sommerferien mit Freibadwetter von Anfang bis Ende - wow!), wir hoffen, ihr alle habt euch gut erholt und freut euch auch wieder auf die Schule, auf Freundinnen und Freunde, Lehrerinnen und Lehrer, Kolleginnen und Kollegen. Ein paar Dinge haben sich in der Schule getan - heute, am 31. Juli hatten zum Beispiel Schulleiter Georg Mombour und Oberstufenleiter Karl-Heinz Selbach ihren letzten Tag im Dienst. Vom letzten Dienstgeschäft gibt's leider nur ein unscharfes Foto, die Kamera hat die Hitze wohl nicht so vertragen... 

Georg Mombour gratuliert Sonja Harmel zur Beförderung zur Studiendirektorin!

Nun einige Informationen zum ersten Schultag:

Am Montag findet in beiden Kirchen um 8.00 Uhr jeweils ein Gottesdienst zum Start ins Schuljahr statt, zu denen wir herzlich einladen!

Die Klassen 6 bis 10 beginnen in der 3. Stunde mit einer Klassenleiterstunde den Unterricht, die Jahrgangsstufen 11 bis 13 versammeln sich in der 3./4. Stunde zu ihren Stufenversammlungen: MSS 11 --> 303 ; MSS 12 --> 434 ; MSS 13 ---> 424. Nach den Klassenleiterstunden bzw. den Stufenversammlungen findet regulärer Unterricht statt.

 

Zum Stundenplan:

Der Stundenplan ist (fast) fertig - leider kam es kurzfristig zu einer personellen Veränderungen, so dass noch Details ausgetüftelt werden müssen. Für die Kolleginnen und Kollegen steht ein vorläufiger Stundenplan im internen Bereich zum Download bereit, alle restlichen Pläne folgen zeitnah. 

Für die MSS 11, MSS 12 und MSS 13 stehen im internen Bereich "Schüler und Eltern" unter dem Menüpunkt "Sek. II" in der linken Leiste die Kursbelegung zum Download bereit. 

Zusammensetzung der 7. Klassen im Schuljahr 2018/19

Posted in

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 7, 

sehr geehrte Eltern!

 

Im Servicebereich "Schüler und Eltern" findet ihr / finden Sie die Klassenlisten der neuen 7. Klassen im Schuljahr 2018/19 zur Einsicht bereit. 

Wir sehen uns am 6. August, genießt weiterhin die Sommerferien!

 

Sonja Harmel, Mittelstufenleitung

Bess demnähx, Chef - und Kalle, mach et joot!

Posted in

Einen ruhigen Abschied ohne viel Tamtam und Trara hatte sich Georg Mombour gewünscht - und so verabschiedete ihn die Kopernikus-Familie dann auch in zwei Teilen nach 20 Jahren als Schulleiter des Wissener Gymnasiums. Neben dem Kollegium und den Mitarbeitern der Schule hatten sich auch zahlreiche Vertreter des Schulelternbeirates, der Schülervertretung, des Kreises und zudem die Schulleiter aus Betzdorf und Altenkirchen zur kleinen Feierstunde eingefunden. 

Nach der Begrüßung durch seine Stellvertreter in der Schulleitung, Thomas Heck und Elisabeth Wieschollek, zeichneten beide den privaten und beruflichen Lebensweg Georg Mombours nach. Begleitet von unserer großartigen Schulband kopiRIGHT, die u.a. mit Titeln von BAP und Müller-Westernhagen für große Freude beim Noch-Schulleiter sorgten, verabschiedeten auch Landrat Michael Lieber und Schulreferentin Andrea Becker sowie Anja Stahl und Stephanie Ochsenbrücher als Vertreter der Elternschaft Georg Mombour. Dieser bedankte sich - ungewohnt emotional - für die Worte und die Unterstützung, die er von vielen Seiten in den Jahren seiner Tätigkeit als Schulleiter erhalten hatte. Mombour brachte zum Ausdruck, wie sehr es ihn freut, mit der Auflösung der Gemeinsamen Orientierungsstufe neben dem abgeschlossenen An- und Umbau des KopGym einen wichtigen Schritt für die Schülerschaft noch zum Ende seiner Dienstzeit geschafft zu haben - generell unterstrichen seine Worte, wie gut er durch die strukturellen Maßnahmen der letzten Jahre und die auf die Entwicklung und Förderung der Schülerinnen und Schüler ausgerichtete Pädagogik das Kopernikus-Gymnasium aufgestellt sieht. 

Georg Mombour und seine Nachfolgerin als Schulleiterin, Katja Weidt

 

Für Georg Mombour ist es wichtig, dass in der Schulleitung keine Vakanz entsteht. Mit Nachdruck hat er sich zusammen mit der ADD um eine direkte Übergabe des "Staffelstabes" bemüht und er war auch hier erfolgreich: Fröhlich und doch mit "Herzklopfen" stellte sich die neue Schulleiterin des Kopernikus-Gymnasiums, Frau Katja Weidt, den Anwesenden vor. 

Am Abend wurde es dann bei traditionellen Grillfest des Kollegiums persönlicher, als die Fachschaften sich nicht nur von Georg Mombour, sondern auch von der "weißen Eminenz", MSS-Leiter Karl-Heinz Selbach, verabschiedeten. Mit Karl-Heinz Selbach geht ein Urgestein des Kopernikus-Gymnasiums in den Ruhestand - wie Mombour auch ist "Kalle" Selbach Schüler des Gymnasiums gewesen und eine Institution der Schule. Der Mathe- und Physiklehrer leitet seit vielen Jahren großartig die Oberstufe, ist ein geschätzter Gesprächspartner, der mit Rat und Tat den Kollegen zur Seite steht - und wie beliebt er bei den Schülern ist, zeigt die Zeugnisausgabe in den Jahrgangsstufen 11 und 12, in denen er mit stehenden Ovationen, mit zahlreichen Umarmungen und nicht gerade wenigen Tränen in der Schülerschaft verabschiedet wurde. Während Georg Mombour neben italienischer Lebenskultur für Daheim auch noch ein Ständchen seitens seiner Fachkollegen geboten wurde, bewies sich Karl-Heinz Selbach in seiner Verabschiedung durch die Fachschaften Mathematik und Physik als Weißbier-Connaisseur.

Karl-Heinz Selbach wurde von Katja Uffelmann und Joachim Ziegler verabschiedet. 
 

Georg Mombour beendet am 31. Juli dann endgültig seine Dienstzeit als Schulleiter des Kopernikus-Gymnasiums - wir hoffen aber, wir sehen ihn und Karl-Heinz Selbach spätestens beim nächsten kopiRIGHT-Konzert zum "Affrocke zwesche Salzjebäck un Bier" wieder!

 

Inhalt abgleichen