Direkt zum Inhalt

Erfolgreiche Achtklässler im Landeswettbewerb Mathematik

Posted in
DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

14 Schülerinnen und Schüler traten in diesem Schuljahr am Kopernikus-Gymnasium zum Landeswettbewerb Mathematik in der 1. Runde an - einem anspruchsvollen Wettkampf über die Schulgrenzen hinweg, der basierend auf bereits im Unterricht behandelten Grundlagen aus dem Stoffkanon Aufgaben beinhaltet, die ein "um die Ecke Denken", analytisches Verständnis, einen strategischen Umgang mit Mathematik, hohe Konzentrationsfähigkeit und Abstraktionsvermögen erfordern. Um so erfreulicher sieht das Abschneiden unserer Schülerinnen und Schüler im von Katja Uffelmann betreuten Wettbewerb aus:

Einen 1. Platz erreichte Martin Fuchs (8a), für Amelia Kühberger (8a), Tim Rogalsky (8a) und Noel Krieger (8c) gab es zweite Plätze und einen 3. Platz erzielten Lennard Kayser (9b), Maren Krafft (8b), Sara Groß (8c), Ivo Sarlette (8c) und Hilal Taskesdik (8c). Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schüler zu ihren tollen Leistungen und sind gespannt, wie es in der 2. Runde weitergeht.