Direkt zum Inhalt

Schuelerarbeiten

Biologie-Olympiade 2017

Posted in

Neben dem regulären Unterricht und dem regulären Stoff der Fächer sich noch intensiv mit biologischen Themen zu beschäftigen, deren Inhalte über das bisher Gelernte hinausgehen, das erfordert Mut, Zeit und großes Interesse am Fach.

Drei Schülerinnen und Schüler, wie üblich aus der Stufe 12, stellten sich dem Abenteuer der Internationalen Biologie Olympiade und traten zur 1. Runde, in der sie von Susanne Rosenbaum erfahren betreut wurden: Anne Leis aus dem Biologie-LK der Stufe sowie - und das ist bemerkenswert - Julia Stahl und Manuel Holschbach aus dem Biologie-Grundkurs. In den vier Aufgaben, die in Einzelarbeit über mehrere Wochen bearbeitet werden mussten, ging es u.a. im Bereich der Zoologie und Physiologie um Fußspuren von Tieren, ein Experiment zur Sensorik der Zehen oder die Fußbelastung beim Laufen barfuß gegenüber der Belastung mit Sportschuhen. In der Genetik und Evolution musste der Frage Darwins, wie viele Arten auf dem engem Raum der Galapagos-Inseln entstehen können, nachgegangen werden, während in der Biochemie das schwierige Thema der enzymkatalysierten Reaktionen betrachtet wurde. Abschließend wurde die Botanik und die Biochemie thematisiert, die drei Schüler beschäftigten sich u.a. mit Pseudogetreide und Zöliaki (Lebensmittelunterverträglichkeit).

Für ihre starken Leistungen wurden die drei Schüler nun von Susanne Rosenbaum mit einem kleinen Präsent ausgezeichnet.

Schülerarbeiten im Fach Biologie

Posted in

An dieser Stelle werden in Kürze die aktuellen Schülerarbeiten der Schülerinnen und Schüler veröffentlicht. Wir warten gespannt auf deren Forschungsergebnisse!!

 

Inhalt abgleichen