Direkt zum Inhalt

Aktuelles

187 Schülerinnen und Schüler legen erfolgreich das "Deutsche Sportabzeichen" ab

Posted in

Unterstützt durch die Sparkasse Westerwald-Sieg und den Sportbund Rheinland erfüllten insgesamt 187 Schüler die Anforderungen aus den Disziplingruppen Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination. Neben den traditionellen Anforderungen in den Leichtathletik- und Schwimmdisziplinen konnten die Sportler auch Übungen aus dem Bereich Gerätturnen oder dem Seilspringen absolvieren, um das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich zu erlangen.

Auch im kommenden Jahr werden die Schüler des Kopernikus-Gymnasiums wieder am Wettbewerb um Bronze, Silber und Gold teilnehmen, denn „für jedes abgelegte Abzeichen spenden wir, die Sparkasse Westerwald-Sieg, auch im Jahr 2016 wieder 10 € für den Sportbereich der Schule“, berichtete der Bereichsleiter der Vertriebssteuerung Johannes Kaspers bei der Spendenübergabe in Hachenburg am 3. März.

Kopernikus-Mädchen feiern überragenden Einstand in die diesjährige „Jugend trainiert für Olympia“-Saison der Leichtathletik

Posted in

Mit einem Knalleffekt startete die in die nächst  höhere Altersklasse WK III (Jahrgänge 2000-2001)aufgerückte Leichtathletik-Wettkampfmannschaft des Kopernikus-Gymnasiums Wissen bei der regionalen Vorrunde in Bad Marienberg. Mit 7061 Punkten erzielten die vom stellvertretenden Schulleiter Thomas Heck, der Trainerin der Mädchen beim VFB Wissen Kornelia Blanke und von Petra Hassel (ebenfalls VFB Wissen)  betreuten Mädchen  ein Ergebnis, das zum einen kein Landessieger in den letzten Jahren in Rheinland-Pfalz erreicht hat und zum anderen in jedem Bundesfinale der letzten Jahre in Berlin zu einem Platz unter den besten acht Mannschaften gereicht hätte. Damit qualifizierten sie sich für den Regionalentscheid am 17.06.2015 in Koblenz, der vorletzten Hürde auf dem Weg zum lang ersehnten Ziel, der Teilnahme am Bundesfinale in Berlin im September diesen Jahres.

KGW startet erfolgreich in den Fritz-Walter-Cup 2014-2015

Posted in

Die vom stellvertretenden Schulleiter  des Kopernikus-Gymnasiums Wissen Thomas Heck und der Lehrkraft Carsten Harmel betreuten Fußballteams trafen in der Vorrunde  des Hallenfußball-Schulwettbewerbs "Fritz-Walter-Cup 2014-15" (Jahrgang 2002 und jünger – die Spieler besuchen die 7. Klasse des Kopernikus-Gymnasiums bzw. die gemeinsame Orientierungsstufe mit der Marion-Dönhoff-Realschule + Wissen) in der Sporthalle der IGS Hamm auf jeweils drei aus der Region gemeldete Teams.

 

SPORT und SPIELEFEST der Orientierungsstufe

Posted in

Am Mittwoch, den 21.032012 fand das Sport- und Spielefest der Orientierungsstufe statt. Fast hundert Fünftklässler haben sich in den ersten drei Schulstunden in Völkerball und Basketball gemessen. In den folgenden Schulstunden bestritten über hundert Sechstklässler Turniere in Handball und Völkerball.

TAMburello am KGW

Posted in

Mit dem Tag der offenen Tür präsentieren die Sportkollegen/Innen erstmals eine neue Sportart am Kopernikus-Gymnasium Wissen. Äußerlich erinnert das Spielgerät an eine kleine Handtrommel. In Wahrheit steckt viel mehr hinter dieser Rückschlagsportart. Dieses Spiel ist leicht zu erlernen und hat für die Schülerinnen und Schüler einen sehr hohen Aufforderungscharakter. Die Sportart, die ursprünglich aus Italien kommt, durchläuft seit drei Jahrhunderten mehrere Evolutionen und wird auch in unserem Sportunterricht gerade weiter entwickelt. Wer sich informieren möchte findet hier weitere Informationen. (A.Schädle, M.Cramer)

Inhalt abgleichen