Direkt zum Inhalt

Jugend trainiert für Olympia: Sieg in der 1. Kreisrunde

DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

In der 1. Kreisrunde setzten sich am 4. September unsere Jungs aus der Wettkampfklasse II (also die zweitälteste Schulmannschaft) gegen die RS+ Gebhardshain und die RS+ Wissen erfolgreich durch. Das erste Spiel gegen Gebhardshain konnte bei deutlicher spielerischer Überlegenheit mit 3:0 gewonnen werden (und hätte viel deutlicher ausfallen können) durch Tore von Furcan Cifci (2) und Marius Wagner. Das zweite Spiel gegen die natürlich wohlbekannten Gegner der RS+ Wissen endete trotz klar höherem Ballbesitz und sichtbarer Dominanz 0:0 - und die RS+ hatte insgesamt sogar die besseren Torgelegenheiten, während unserer Mannschaft ein wenig die Spritzigkeit des ersten Spiels fehlte und man sich im gegnerischen Drittel sehr schwer tat, um sich überhaupt nennenswerte Strafraumszenen zu erspielen. Somit ging es am Ende im Duell um den Turniersieg ins Elfmeterschießen, bei dem alle KopGym-Schützen verwandeln konnten (Tom Zehler, Till Kilanowski, Marius Wagner und Furkan Cifci), während die RS+ zwei Mal am hervorragend haltenden Noah Reuber scheiterten. 

Als Turniersieger geht es somit in die nächste Runde!

hintere Reihe v. l. n. r.: Furkan Cifci, Andreas Martens, Andronik Thielmann, Bünyamin Agir, Tom Zehler, Marius Wagner, Pascal Kodytek
vordere Reihe v. l. n. r.: Linus Götz, Dustin Beyer, Till Kilanowski, Noah Reuber, Tom Louis Siegel, Fynn Schlatter, Amin El-Ghawi
betreuender Lehrer: Carsten Harmel