Direkt zum Inhalt

Die Schüler/-innen des Kopernikus-Gymnasiums beginnen mit den Abiturprüfungen 2019

Posted in
DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

Heute, am 11. September 2018, haben die Schülerinnen und Schüler des 13er-Sport-LK mit ihrer Abiturprüfung 2019 begonnen.

Unter der Aufsicht des stellv. Schulleiters Herrn Heck und bei bestem wissener Wetter nahmen neun der zwölf Schülerinnen und Schüler des Sport-LK der Jahrgangstufe 13 an dem ersten Teil ihrer vierteiligen praktischen Abiturprüfung teil, indem sie einen Leichtathletik-Vierkampf durchführten. Die Schülerinnen und Schüler müssen dabei aus vier Bereichen (Sprint, Mittel- oder Langstreckenlauf, Sprung und Wurf) ihre starken Disziplinen auswählen und den Wettkampf an einen Nachmittag absolvieren.

Bild v.l.n.r: Noah Schmitt, Angelo Kekez, Hannah Dietershagen, Katharina Weller, Jan-Philipp Winninghoff, Niklas Badura, Antonia Fischer, Anna-Louisa Hildebrand, Franka Hassel, Paulina Schmidt, Max Minor und Henry Dyck

Heute erzielten Schülerinnen und Schüler Leistungen, die über den Werten aus der verbindlichen Bewertungstabelle liegen, damit stellen sie ihre besondere Leistungsfähigkeit in der Leichtathletik unter Beweis. Glückwunsch dazu! Ebenfalls erwähnenswert ist, dass sich keine Schülerin und kein Schüler während der Prüfung verletzt hat. An dieser Stelle wünschen wir den drei im Vorfeld verletzten/erkrankten Schülerinnen und Schülern gute Besserung und viel Erfolg bei ihrer Nachholprüfung!

Ende Januar, nach den schriftlichen Abiturprüfungen, werden die drei weiteren praktischen Prüfungsteile aus den Bereichen: Turnen, Schwimmen und Sportspiel, an zwei aufeinanderfolgenden Tagen abgeprüft.

Vielen Dank für den problemlosen und sehr erfolgreichen Prüfungsnachmittag, Martin Spahr (als Fachlehrer des Sport-LKs)