Organisation der Mittelstufe

Unsere Mittelstufe zeichnet sich durch einige besondere pädagogische und organisatorische Merkmale aus:

  • Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler durch eine Anleitphase in Klasse 7 langsam an die gymnasialen Arbeits- und Sozialformen heran.
  • Wir fördern zusammen mit unseren Schülerinnen und Schülern durch Klassenleiterstunden, Erlebnispädagogik, eine Klassenfahrt und im Unterricht die Gemeinschaft und den respektvollen Umgang miteinander im Klassenverband.
  • Wir fördern und fordern unsere Schülerinnen und Schüler durch individuelle Konzepte.
  • Wir kümmern uns um die Weiterentwicklung der Medienkompetenz und der medialen Bildung durch Schülerworkshops, Präventionsveranstaltungen und die freiwilligen Fächer ITG (Klasse 8) und Informatik (ab Klasse 9).
  • Wir geben unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zur Belegung einer dritten Fremdsprache (Französisch, Spanisch, Latein) als freiwilliges Fach ab Klasse 9.
  • Wir bieten, beginnend mit dem "Girls & Boys - Day" in Klasse 9, eine altersgerechte Berufs- und Studienorientierung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und der IHK.
  • Wir entwickeln zusammen mit unseren Schülerinnen und Schülern den Nachhaltigkeitsgedanken im Sinne einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung weiter.
  • Wir organisieren und betreuen ein vielfältiges Angebot an außerunterrichtlichen Aktivitäten.
  • Wir bereiten gezielt, fachlich und methodisch, unsere Schülerinnen und Schüler auf den Eintritt in die gymnasiale Oberstufe (MSS) vor.