Schulgemeinschaft

Herzlich Willkommen!

Das Kopernikus-Gymnasium ist ein kleines, ländliches Gymnasium ganz im Norden von Rheinland-Pfalz, im nördlichsten Teil des Westerwalds - obwohl, rein geographisch gesehen liegen wir bereits im Bergischen Land, ist das Gymnasium doch "jenseits der Sieg". 

Ungefähr 750 Schülerinnen und Schüler besuchen das Kopernikus-Gymnasium, unterrichtet von ca. 60 Lehrerinnen und Lehrern, welche von drei Sekretärinnen, einer Bibliothekarin und zwei Hausmeistern unterstützt werden. Das Gymnasium liegt oberhalb von Wissen, fast schon in den Wäldern, die die Stadt umgeben, wodurch die Schule großzügig angelegt ist, kein Vergleich mit den engen Stadtschulen in Koblenz, Siegen oder Köln. 

1972 sind wir auf unseren "Hügel" gezogen, damals waren wir eine der modernsten Schulen in Rheinland-Pfalz, für die Architektur des Gebäudes gab es damals sogar einen Preis. 2014 begann der große Umbau der Schule, zuerst mit einem Anbau, in dem nun die Fachräume der Biologie, Chemie und Physik sowie das Fach "NaWi" der Orientierungsstufe untergebracht sind. Bis zum Frühjahr 2018 hat der Landkreis Altenkirchen als Schulträger des Kopernikus-Gymnasiums in beeindruckender Weise umgebaut und in großem Rahmen modernisiert - es ist eine neue Schule entstanden, wieder sind wir hochmodern. 

Über unsere Geschichte, die weit vor dem Jahr 1972 beginnt, vor allem aber über unser Profil und unser pädagogisches Konzept informieren wir auf den Seiten unserer Homepage, aufgeteilt in Orientierungs-, Mittel- und Oberstufe. Auch stellt sich die Schulleitung vor - die Fächer selbst bauen ihre Bereiche nach dem Umbau der Homepage gerade neu auf.