Direkt zum Inhalt

BeGys - Begabtenförderung an Gymnasien

Posted in
DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

Schneller zum Abitur durch BeGys –
das Kopernikus Gymnasium Wissen macht’s möglich:

Abitur nach 12 Jahren

Seit dem Schuljahr 2001/2002 bietet das Kopernikus-Gymnasium mit der Einrichtung von BeGys Klassen dieses erfolgreiche Modell an. Im März 2007 haben die ersten Schüler aus BeGys Klassen ohne Probleme ihr Abitur abgelegt.

BeGys bedeutet:
Begabtenförderung an Gymnasien unter Verkürzung der Schulzeit“

Mit BeGys bieten wir als einzige Schule in der Region begabten SchülerInnen mit entsprechender Empfehlung nach der Orientierungsstufe die Möglichkeit an, in einer besonders geförderten Klasse die Sekundarstufe I in nur drei Jahren zu durchlaufen.
In diesen drei Jahren wird grundsätzlich der gleiche Stoff wie in den Regelklassen vermittelt. Er wird lediglich entsprechend der höheren Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft der SchülerInnen gestrafft und teilweise in anderen Unterrichtsformen nach der individuellen Möglichkeiten der SchülerInnen angeboten.

Die Erfahrung mit dem Modell gestaltet sich durchweg positiv. Die BeGys-Schüler fallen in ihren MSS-Jahrgangsstufen häufig durch ihr besonders starkes soziales und schulisches Engagement auf und legen anschließend Abiturprüfungen ab, die durchaus ihren Erwartungen entsprechen.

Die Eltern der für dieses Modell in Frage kommenden Schüler aus den 6. Klassen werden jeweils im April/Mai eingehend informiert und zu einer Informationsveranstaltung in die Schule eingeladen. Hierzu sind auch alle interessierten Eltern von entsprechend geeigneten SchülerInnen anderer Schulen aus der Umgebung jederzeit willkommen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der gesonderten Präsentation (diese bezieht sich auf die Vorstellung der BeGys 2009). Außerdem stehen Ihnen sowohl der Schulleiter, Herr OStD Georg Mombour, als auch die stellvertretende Schulleiterin und Orientierungsstufenleiterin, Frau StD' Elisabeth Wieschollek unter der Telefonnummer 02742/71798 zur Verfügung.

 

AnhangGröße
BEGYS_2012.ppt877.5 KB