Direkt zum Inhalt

Bustraining der neuen fünften Klassen

DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

Das KGW ist ein typisches Land-Gymnasium: Der Großteil unserer Schülerinnen und Schüler fährt jeden Tag mit dem Bus zur Schule und wieder nach Hause - zum Teil über recht große Entfernungen. Dazu ist die Pirzenthaler Straße zu Stoßzeiten durchaus verkehrsreich, morgens wollen die älteren Schüler auch noch mit Roller und Auto auf den Parkplatz, über den die Jüngeren vom Bus zur Schule gehen. Da ist ein Bustraining für unsere neuen 5er eine wichtige Sache.

In der dritten Schulwoche hilft uns der Kreis Altenkirchen und eines der unsere Schüler befördernden Busunternehmen beim Bustraining. Die Schüler lernen das richtige Warten und Einsteigen, wo sich der Schulranzen beim Einstieg und während der Fahrt befindet, warum man den Bus von vorne nach hinten besetzt, wo die Notausstiege sind und wie man sich in besonderen Situationen verhält. Die Schüler gehen bei dieser Aktion jedes Mal großartig mit - hier im Bild die Klassen 5d und 5f.