Direkt zum Inhalt

November 2016

Geänderte Busfahrpläne

Liebe Schüler, liebe Eltern,

ab dem 11. Dezember 2016 wird sich für einige Strecken, die morgens zur Schule bzw. am Mittag/Nachmittag nach Hause führen, der Fahrplan und die Streckenführung ändern. 

Als Download findet ihr / finden Sie die Fahrgastinformationen der Firma Martin Becker GmbH, die den Zuschlag für das neue Linienbündel Altenkrichen / Wissen erhalten hat: 

http://www.mb-bus.de/linienbuendel-altenkirchen-wissen.html

Dazu gibt es ergänzende Informationen in der Fahrgastinfo vom 01.12.2016:

/sites/default/files/inhalt/upload/winter.robert/Fahrgastinfo%201.2%20Linienb%C3%BCndel%20Altenkirchen%20-%20Wissen%20f%C3%BCr%20Gym.%20und%20RS%20Wissen.pdf

"kopiRIGHT"-Konzert im Kulturwerk

Zum Benefizkonzert für das Sozialprojekt der Jahrgangsstufe 13 des Kopernikus-Gymansiums Wissen lädt die Formation "kopiRIGHT" in das Walzwerk Wissen ein. Im dritten Stock des Gebäudes geht es dann am Samstag, 19. November mit Musik gegen die Novembertristesse.

Rund 20 Mitwirkende lassen von Beginn an keine Novembertristesse aufkommen, wenn sie am Samstag, 19. November, ab 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) mit stimmungsvollen Songs aus den letzten Jahrzehnten den Event-Raum im neuen Walzwerk Wissen (ehemaliges Laborgebäude der Firma Hoesch) rocken. 

 



Von verträumt bis fetzig, von mysteriös bis harmonisch, von politisch bis emotional, nahezu alle Stilrichtungen, auch der aktuellen Charts, werden gespielt. Die Akteure rund um das Kopernikus-Gymnasium freuen sich auf begeisterungsfähige Zuhörer/innen.

Der Erlös (Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro) geht an das Sozialprojekt der Jahrgangsstufe 13.

 

KopGyms jüngste Fußballer souveräner Kreismeister

Posted in

Das Fußballteam der gemeinsamen Orientierungsstufe von Marion-Dönhoff-Realschule plus und Kopernikus-Gymnasium Wissen traf im Endspiel um die Kreismeisterschaft  des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in der jüngsten Wettkampfklasse WK IV (2005-2007) im Stadion Altenkirchen auf die Mannschaft der Realschule + Altenkirchen. Das von dem Tandem Michael Boll und Thomas Heck betreute Team hatte sich mit einer tollen spielerischen Leistung in der Vorrunde mit zwei Teams gegen die IGS aus Betzdorf mit 4:1 und 7:0 Toren durchgesetzt.

Für das erfolgreiche Orientierungsstufenteam aus Wissen spielten (von links hinten: Coach Thomas Heck, Till Mewis, Faruk Cifci, Timo Stock, Giuliano Greco, Ben Krämer, Nicolas Weber, Luca Ottersbach und Coach Michael Boll sowie von links vorne Dariyan Akiol, Oliver Gawenda, Benno Seibert, Louis Schneider und Niklas Neuhoff).

Austauschschüler aus Krapkowice zu Gast

Posted in

Eine ereignisreiche Woche erlebten die elf Schülerinnen und Schüler vom Jan-Kilinski-Liceum in Krapkowice Anfang November zusammen mit ihren deutschen Austauschpartnern vom Kopernikus-Gymnasium in Wissen.

Unter dem Oberthema „Medien“ beschäftigten sich die Schüler mit verschiedenen Medienformen. Im Kommunikationsmuseum in Frankfurt absolvierten sie Workshops zu „Selfies“ und „Gamedesign“, in denen sie u.a. eigene kurze Computerspiele kreierten. Bei einer Führung durch den WDR in Köln wurden sie von der echten „Größe“ der Fernsehstudios verblüfft und erfuhren, welche räumlichen und technischen Voraussetzungen im Hörfunk bzw. bei der Aufnahme von Hörspielen notwendig sind. Im Rahmen dieser Exkursionen wurden natürlich auch die jeweiligen Städte und ausgewählte Sehenswürdigkeiten erkundet.

LKs Geschichte Abi 2016: Mahnmal nun komplett zugänglich

Posted in

Die Arbeit der Leistungskurse Geschichte aus dem diesjährigen Abiturjahrgang ist nun frei zugänglich - wir freuen uns sehr, dass dieses Projekt unter der Leitung von Elisabeth Wieschollek und Ingmar Bodin so großen Anklang in Wissen gefunden hat. Großen Anteil an der Entstehung des Mahnmals hatten auch der Schönsteiner Heimatforscher Bruno Wagner und der Arbeitskreis Kultur der Wissener Eigenart, bei denen sich das KopGym auch herzlich bedanken möchte. 
Besuchen Sie doch nun bei einem Waldspaziergang einmal das Mahnmal auf der Bornscheidt!
(Quelle: Rhein-Zeitung vom 17.11.2016)