Direkt zum Inhalt

Autorenlesung für Klassenstufe 5

DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

 Autorenlesung für die 5. Klassen

 

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen durften am 18.05.2011 etwas aus dem Leben der Dagmar Chidolue erfahren. Die eingeladene Autorin, die 1986 für ihr Buch „Lady Punk“ mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde, schreibt nämlich ausschließlich über ihre eigenen Erfahrungen, wie sie den Schülern berichtete. In drei Lesungen erzählte sie zunächst etwas über ihren Werdegang und stellte dann einige Hauptpersonen ihrer zahlreichen Bücher vor. Manchen Schülern waren noch die Millie-Bücher aus der Grundschule bekannt. Gleichzeitig machte sie auf ihre einige andere Werke wie z.B. „Der Klassenclown“, „Der Schönste von allen“ oder „Zuckerbrot und Maggiesuppe“ neugierig. Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler noch ihre vielen Fragen an die Autorin loswerden. Dabei erfuhren sie unter anderem, dass Frau Chidolue von ihren eigenen Büchern „Flugzeiten“ am liebsten hat, da es über die Kindheit ihres Vaters berichtet. Erst nachdem sie fleißig Autogrammkarten geschrieben hatte, wurde sie von den Kindern „entlassen“.