Direkt zum Inhalt

Biologie-Olympiade: Rebekka Pattberg zieht in die 2. Runde ein

Posted in
DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

Unsere Schülerin Rebekka Pattberg aus der MSS 12 bewältigt erfolgreich die 1. Runde der diesjährigen Biologie-Olympiade. Betreut von Fachlehrerin Susanne Rosenbaum, die bereits zum fünften Mal die Teilnehmer des Kopernikus-Gymnasiums in diesem angesehenen und anspruchsvollen Wettbewerb vorbereitet und begleitet, ist Rebekka eine von 632 Schülerinnen und Schülern, die es in Deutschland in die 2. Runde geschafft hat - angetreten waren 1524 Teilnehmer. Mit Rebekka wagte sich auch Lukas Hammer, ebenfalls aus der MSS 12, in den schwierigen Wettbewerb - leider scheitere er knapp in der 1. Runde. Die Rhein-Zeitung berichtete in nachfolgendem Artikel (aus zwei Teilen bestehend) über den Erfolg unserer "Olympioniken". Wir gratulieren Lukas und Rebekka zu ihren starken Leistungen und drücken Rebekka die Daumen für die 2. Runde, die in wenigen Tagen ansteht.

Quelle: Rhein-Zeitung, 04.12.2017; Autor: Elmar Hering