Direkt zum Inhalt

Auf nach Kaiserslautern!

Posted in
DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

Finale erreicht - nun geht's nach Kaiserslautern!

Mit drei Siegen und einer Niederlage (3:1 gegen das Gymnasium Karthause, 1:0 gegen die IGS Kastellaun, 1:0 gegen das Gymnasium Neuwied und 0:3 gegen die RS Mülheim-Kärlich) ging es in ein 6-Meter-Schießen gegen eben Mülheim-Kärlich, was man erfolgreich gestalten konnte. Und so darf die Mannschaft der Orientierungsstufe und der 7. Klassen, betreut von Carsten Harmel (KopGym) und Michael Boll (MDRS+), am 03. April in Kaiserslautern zum Finale des Fritz-Walter-Cups 2016/17 antreten. Herzlichen Glückwunsch!