Direkt zum Inhalt

Aktuelles

KopGyms jüngste Fußballer souveräner Kreismeister

Posted in

Das Fußballteam der gemeinsamen Orientierungsstufe von Marion-Dönhoff-Realschule plus und Kopernikus-Gymnasium Wissen traf im Endspiel um die Kreismeisterschaft  des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in der jüngsten Wettkampfklasse WK IV (2005-2007) im Stadion Altenkirchen auf die Mannschaft der Realschule + Altenkirchen. Das von dem Tandem Michael Boll und Thomas Heck betreute Team hatte sich mit einer tollen spielerischen Leistung in der Vorrunde mit zwei Teams gegen die IGS aus Betzdorf mit 4:1 und 7:0 Toren durchgesetzt.

Für das erfolgreiche Orientierungsstufenteam aus Wissen spielten (von links hinten: Coach Thomas Heck, Till Mewis, Faruk Cifci, Timo Stock, Giuliano Greco, Ben Krämer, Nicolas Weber, Luca Ottersbach und Coach Michael Boll sowie von links vorne Dariyan Akiol, Oliver Gawenda, Benno Seibert, Louis Schneider und Niklas Neuhoff).

"Die Nummer 1, die Nummer 1, die Nummer 1 im Land sind wir!"

Posted in

Unsere Leichtathletik-Mädchen sind Landesmeisterinnen! Und nun geht's im September wieder gegen die großen Sportschulen und Eliteschule des Sports der anderen Bundesländer: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!" 
Großartige Leistung, wir sind stolz auf euch und bedanken uns bei den Trainerinnen des VfB Wissen und der LG Sieg, Cornelia Blanke sowie Petra Hassel und Ibolya Torma-Paech für ihr tolles Engagement zusammen mit Thomas Heck und Andreas Schädle.

Unsere Landessiegerinnen sind: Clara Schmidt, Hannah Huhn, Nele Schneider, Celina Harzer, Sarina Lautner, Paula Becher, Katharina Weller, Lea Lemke und Franka Hassel.

Kopernikus-Mädchen in „Olympia“-Form

Posted in
 Überragende Vorstellung beim Rheinlandfinale „Jugend trainiert für Olympia“ Leichtathletik in Koblenz mit Rekordpunktzahl
 
„Eine unglaubliche Mannschaft, die nicht nur den Verein VFB Wissen sondern auch die Schulgemeinschaft des Kopernikus-Gymnasiums Wissen mit Stolz erfüllt!“ lautet das Fazit des Trainerinnen Cornelia Blanke sowie Petra Hassel und Ibolya Torma-Paech wie auch des Betreuers und stellvertretenden Schulleiters Thomas Heck. Zwar deuteten die Ergebnisse der Wintersaison schon die Weiterentwicklung der Mädchen an, doch die erreichten 7297 Punkte sind schon eine Hausnummer. Sie bedeuten nicht die Qualifikation für das Landesfinale am 28.06. in Bad Bergzabern, sondern reihen nach derzeitigem Stand das Kopernikus-Gymnasium unter den Top-Acht der Schulen aller Bundesländer ein.
 
 

Drei große Schritte nach Berlin...

Posted in

Mit einem Knalleffekt startete die in der Altersklasse WK III (Jahrgänge 2001-2003) startende Leichtathletik-Wettkampfmannschaft des Kopernikus-Gymnasiums Wissen bei der regionalen Vorrunde in Bad Marienberg. Mit 7115 Punkten erzielten die vom stellvertretenden Schulleiter Thomas Heck, der Trainerin der Mädchen beim VFB Wissen, Kornelia Blanke, und von Wurftrainerin Ibolya Torma-Paech betreuten Mädchen ein Ergebnis, das 50 Punkte über dem letztjährigen Vorrundenergebnis liegt.

Finale! - Unsere Jüngsten gewinnen die Rheinland-Vorrunde!

Posted in

Kreismeister waren unsere Jüngsten schon, nun ging es in die Rheinlandvorrunde nach Diez, um gegen die heimische Mannschaft der SHG Diez sowie gegen die RS+ Wirges anzutreten.

Beide Spiele konnten mit für diese Altersstufe erstaunlichem Spiel- und Taktikverständnis souverän gewonnen werden - die Jungs sind im Rheinlandfinale!

Inhalt abgleichen